Die Rolle des Sozialraums für den Aufbau von inklusiven Netzwerken

  • Diese empirische Abschlussarbeit erörtert mit Hilfe von Experteninterviews, welche Rolle der Sozialraum in der aktuellen Praxis inklusiver Kindertagesstätten für den Aufbau inklusiver Netzwerke spielt. Dabei werden neben der Darstellung der aktuellen Praxis von inklusiven Kindertageseinrichtungen mögliche Gelingensfaktoren für den Netzwerkaufbau aufgedeckt und gezeigt, ob und inwiefern sozialraumorientierte inklusive Netzwerkarbeit den Akteurinnen und Akteuren zu Gute kommt.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katharina Maier
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus4-6788
Referee:Heike Heim
Advisor:Maud Hietzge
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2017
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg, Fakultät I
Date of final exam:2017/02/13
Release Date:2017/05/24
Tag:Inklusion; Netzwerk; Sozialraum
GND Keyword:Inklusion <Soziologie>
Pagenumber:188
Institutes:Fakultät für Bildungswissenschaften
Access Right:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell

$Rev: 12793 $