Potenziale kultureller Bildungsarbeit - Das Beispiel "Schule der Phantasie"

  • In der Arbeit werden zunächst die möglichen Wirkungen von kultureller Bildungsarbeit anhand von Literaturrecherchen betrachtet. Ein Schwerpunkt liegt hier auf der Förderung von Selbstwirksamkeitserfahrungen und von Imaginativem Lernen. Dieses theoretische Wissen wird dann auf die Praxis bezogen und das Beispiel "Schule der Phantasie" an der PH Freiburg wird in Bezug auf die Selbstwirksamkeitserfahrungen und das Imgainative Lernen untersucht.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (473 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hedda Schulte
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus-3695
Document Type:Study Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2010/06/16
Release Date:2010/06/16
Tag:Imaginatives Lernen
GND Keyword:Kreativität; Kulturarbeit; Selbstwirksamkeit
Institutes:Fakultät für Bildungswissenschaften / Institut für Erziehungswissenschaft
Access Right:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung

$Rev: 12793 $