Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Kinder zum Lesen verlocken: Leseförderung in der Grundschule unter veränderten medialen Bedingungen

  • Ausgehend von den schlechten Ergebnissen deutscher Kinder in der PISA-Studie bezüglich der Lesekompetenz, beschäftigt sich die Arbeit mit der sich stark veränderten Medienlandschaft in der unsere Kinder heutzutage aufwachsen, und inwiefern diese als Grund der Entwicklung verstanden werden kann, und/oder sogar als eine neue Chance genutzt werden könnte. Das Ziel lautet daher attraktive Konzepte zur Leseförderung mit den kindlichen Medieninteressen zu verbinden.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Stefanie Keller
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus-1364
Document Type:Study Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/04/06
Release Date:2009/04/06
GND Keyword:Kind; Lesen; Leseförderung; Lesekompetenz; Grundschule; Medien
Institutes:Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften / Institut für deutsche Sprache und Literatur
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Access Right:Zugriffsbeschränkt
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung - CC BY-NC-ND 3.0