• search hit 1 of 1
Back to Result List

Musikorientiertes Lernen im Englisch-Unterricht der Grundschule. Grundlagen für einen methodischen Zugang und Ergebnisse aus einer schulpraktischen Fallstudie.

Music-oriented learning in teaching English at the primary school. Principles for a methodical approach and results from an empirical study.

  • Die interdisziplinär entworfene Arbeit sucht in einem ersten Teil nach strukturellen Zusammenhängen von Musik und Sprache zunächst in phänomenologischen Felder. Daneben wird das Zusammenspiel von Musik und Sprache in Prozessen des Sprach- und Fremdsprachenlernens untersucht. Die Arbeit beschreibt im zweiten Teil action research und mixed method-Verfahren als die Rahmenkonstituenten dieser explorativen Fallstudie. Ein pool von Forschungsfragen betrifft die Möglichkeiten des Sprachenlernens in einer an Musik orientierten Lernumgebung und den gezielten Einsatz von verschieden konzipierten Liedformen und Reimen oder kleinen Raps. Beobachtungen zu Motivation und Auswirkungen in sozialen Beziehungen sind ebenfalls Teil der Forschungsfragen. Das eingesetzte Unterrichtsmaterial wird vorgestellt und dessen fallweise Bearbeitung unter verschiedenen Aspekten beschrieben. Die Studie beobachtete Grundschulklassen eines 3. und 4. Schuljahres über vier Jahre. In dieser Zeit wurden Daten aus mehreren und verschiedenartigen Quellen erfasst und zur Beantwortung der Forschungsfragen im dritten Teil zusammengeführt. Den Ergebnissen der Studie folgend werden im Abschluss erste Inhalte für eine Konzeption der Lehreraus- und Fortbildung skizziert, mit denen die Qualifikation von Lehrpersonen für ein an Musik orientiertes Arbeiten verbessert werden kann.
  • This interdisciplinary study was launched at a German primary school which teaches English as a foreign language to young learners. In a first part, the study investigates the structural relationships between music and language. It also looks at parallels of learning processes of music and foreign languages learning. In it’s second part the study argues for the research format of action research and mixed-method-research as the appropriate frame for this explorative study. The research questions focus on possibilities of language learning via a musical learning environment and the use of different songs, rhymes and raps. Observations regarding effects on language learning motivation and social relationships are part of the research questions, too. The study describes which material was used in lessons and how it was modified and arranged in certain cases and under different aspects. The study observed primary school classes of 3rd and 4th grades. During a period of four years data was collected from several and different sources and then connected for answering the research questions in the third part. Following the study‘s results, a series of needs and skills are outlined at the end to set up a basic conception for teacher training in order to improve the qualification of teachers for a music-oriented approach in teaching English as a foreign language to young learners.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Peter Geisler
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus-1060
Advisor:Ditfurth, Marita Schocker-von Ditfurth
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2008/12/16
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg, Fakultät II
Date of final exam:2008/11/24
Release Date:2008/12/16
Tag:Fächerverbindender Unterricht; Musikorientierter Unterricht
foreign language education; music-oriented education; primary-school
GND Keyword:Grundschule; Musik; Englischunterricht
Institutes:Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften / Institut für Anglistik
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Access Right:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung - CC BY-NC-ND 3.0