Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 5 of 522
Back to Result List

Prokrastination im Studium - eine quantitative Studie zur differenzierten Analyse von Einflussfaktoren

  • Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde untersucht, welchen Einfluss unterschiedliche Faktoren auf die Prokrastination von Studierenden haben. Von Interesse war der Einfluss von Persönlichkeitsfaktoren, dynamischen Zuständen, soziodemografischen Merkmalen, situativen Elementen und Empfindungen von Prüfungsautonomie. Dazu wurde eine Online-Umfrage mit 374 Studierenden aus Deutschland durchgeführt. Die Auswertung der Daten erfolgte durch Korrelationen, Regressionen und Mittelwertsvergleiche. Aus der Analyse haben sich Hinweise dazu ergeben, dass Prokrastination im Studium besonders durch Faktoren der Persönlichkeit, wie etwa mangelnde Vorausschau, entsteht und diese von dynamischen und situativ-abhängigen Zuständen und Empfindungen wie Angst, Langeweile oder Abneigung der Betroffenen zusätzlich beeinflusst werden kann. Diese Differenzierung wurde im nächsten Schritt diskutiert und als Grundlage für erwachsenenbildnerische Interventionen betrachtet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lukas Latuska
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus4-8911
Advisor:Sven Klaiber, Dr., Jenny Fehrenbacher, Master of Arts
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg, Fakultät I
Date of final exam:2020/07/17
Release Date:2021/05/11
Tag:Lern- und Arbeitsstörung; Prokrastination; Pädagogische Psychologie; Studium
GND Keyword:Lernstörung; Studium; Pädagogische Psychologie
Pagenumber:96
Institutes:Fakultät für Bildungswissenschaften
DDC class:300 Sozialwissenschaften
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International