Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 516
Back to Result List

Herausforderung Digitalisierung – Lehr-Lern-Medien für DaF aus nationaler und internationaler Perspektive. Ergebnisse der digitalen Abschlusstagung der Germanistischen Institutspartnerschaft Freiburg–Belgorod am 06. November 2020

  • Unter dem Titel „Lehr-Lern-Medien für DaF aus nationaler und internationaler Perspektive“ fand am 6. November 2020 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die digitale Abschlusstagung der Germanistischen Institutspartnerschaft (GIP) Freiburg-Belgorod statt. Zwei der für diesen Band ausgewählten Beiträge, die alle Bezug zu Deutsch als Fremdsprache bzw. zur Fremdsprachendidaktik haben, beschäftigen sich mit der Bedarfsanalyse bzw. mit digitalem Lernen. Zwei weitere Beiträge beziehen sich auf das Phänomen der sogenannten digitalen Distanz und auf den Einsatz von Erklärvideos. Darüber hinaus wird ein Best-Practice-Beispiel zur Ausspracheschulung des Deutschen bzw. des Russischen vorgestellt und es werden berufsbezogene DaF/DaZ-Lehr-/Lernmaterialien untersucht.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Dennis Strömsdörfer, Zeynep Kalkavan-Aydın, Marion Grein, Monika Riedel, Franziska Trischler, Elena Shcherbinina, Annegret Middeke
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus4-8856
Place of publication:Freiburg im Breisgau
Editor:Dennis Strömsdörfer
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2021
Release Date:2021/03/24
Tag:DaF; Deutsch als Fremdsprache; Digitales Lernen; Fremdsprachendidaktik; Russland
GND Keyword:DaF; Digitalisierung; Fremdsprachendidaktik
First Page:86
Institutes:Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften / Institut für deutsche Sprache und Literatur
DDC class:400 Sprache / 430 Deutsch
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International