Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 10 of 516
Back to Result List

Literarische Kompetenz messen, literarische Bildung fördern. Das BOLIVE-Modell.

  • Literatur eröffnet als ästhetisches Ausdrucksmittel vielfältige Verstehensräume, die es gerade in Lehr- und Lernsituationen in Schule und Universität ernst zu nehmen gilt. Hierbei bedeutet das Verstehen von Literatur mehr, als vermeintlich richtige Antworten auf von Anderen gestellte Fragen zu finden. Vielmehr durchdringen Narrationen – die sich nicht nur auf printbasierte Medienformen begrenzen – alle lebensweltlich relevanten Bereiche; hieraus ergibt sich die Notwendigkeit, literarische Verstehensfähigkeiten auszuprägen, um als handlungsfähiges Subjekt gesellschaftliche Teilhabe zu erlangen. Der vorliegende Band stellt mit dem BOLIVE-Modell eine Systematisierung literarischen Verstehens vor, das schulpraktische wie akademische Perspektiven miteinander vereint: Hierbei ermöglicht BOLIVE die präzise empirische Bestimmung literarischer Kompetenzausprägungen ebenso wie die schulische Diagnose und Förderung literarischer Lernprozesse, indem es den Prozess literarischen Verstehens in Aspekte literarischer Bildung und literarischer Kompetenz ausdifferenziert. Dieses in Schulpraxis und empirischer Forschung erfolgreich erprobte Modell, stellt die Verstehensprozesse der Rezipientinnen und Rezipienten zentral und berücksichtigt die Polyvalenz literarischer Sinnangebote in allen geschichtenerzählenden Medien.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Jan Boelmann, Lisa König
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus4-8649
ISBN:978-3-8340-2097-0
Publisher:Schneider-Verlag
Place of publication:Hohengehren
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2021
Release Date:2020/12/22
Tag:Diagnostik; Literarische Bildung; Literarische Kompetenz; Literarisches Lernen; Literarisches Verstehen
GND Keyword:Literaturunterricht
Pagenumber:220
Note:
Veröffentlichung durch den Verlag Hohengehren unter CC BY-NC-ND genehmigt.
Institutes:Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
DDC class:400 Sprache / 430 Deutsch
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International