Marke - Leitbild - Corporate Identity. PH-FR 2010/2

  • Claus Schneggenburger:Braucht die Pädagogische Hochschule Freiburg eine „Corporate Identity“? Verortung in der Hochschullandschaft Norbert Euba:Warum Leitbilder? Braucht die Pädagogische Hochschule Freiburg ein Leitbild? Antonio Loprieno: Akademische Jubiläen und universitäre Marke. Zum Selbstverständnis einer Hochschule Ulrich Druwe: Nichts ist unmöglich … Marke „PH FR“ Dorothee Schlenke: Identität – Leitbild – Bildung. Überlegungen zur institutionellen Kultur Lisa Biewers u.a.: Hochschulführung braucht ein Leitbild. Profilbildung und Corporate Identity Traudel Günnel u.a.: Bottom up + top down = Gender als profilbildendes Qualitätsmerkmal. Ein hochschulpolitisches Anliegen? Thomas Heyl: Am Image arbeiten heißt Bilder machen. „Sehen lernen“ – Ein Leporello der Abteilung Kunst Bernd Steinhoff: Seniorenstudium – Zukunftsperspektiven. Zehn Thesen zur Weiterentwicklung des Studiums im Alter.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:bsz:frei129-opus-3832
Document Type:Periodical Part
Language:German
Year of Completion:2010
Contributing Corporation:Rektor der Pädagogischen Hochschule Freiburg
Release Date:2010/10/27
GND Keyword:Bildung; Pädagogik; Zeitschrift
Dewey Decimal Classification:370 Bildung und Erziehung
Collections:Heft 2
Fakultäten und Einrichtungen:Rektorat
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung

$Rev: 12793 $